Miyasaka Family Residence

In den letzten 20 Jahren hat Robert Harvey Oshatz eine Vielzahl von organischen Architektur-, Planungs-, Innenarchitektur- und Bau-Management-Services für Entwickler und Privatkunden umgesetzt.

Robert Oshatz war auch als Referent tätig und hielt an diversen Versammlungen Vorlesungen. Er hat an der Auburn University, San Francisco Institut für Architektur, Design Conference in Monterey, Portland City Club, Oregon School of Architecture & Allied Arts, Oregon State University, San Bernardino Community College, Lawrence Technological University unterrichtet und hat den Bruce Goff Lehrstuhl für Creative Architecture an der University of Oklahoma.

Zu seinen Meisterwerken gehört die 1998 erbaute Miyasaka Family Residence in Obihiro, Japan.

Advertisements

Schlagwörter: , , ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: