Studie Taiwan Tower – Der autarke Wolkenkratzer

Mit einer Höhe von 368 Meter, symbolisiert Little’s Vorlage für die Taiwan-Tower International Design Competition Leben, Lebendigkeit und immerwährende Prosperität und damit den „Taiwan Spirit „, die kulturellen Qualitäten von Taichung . Die autarke Turm enthält unter anderem ein Geschichte- und Kultur-Museum, Büros für die Senatsverwaltung, die Stadtentwicklung und eine Beobachterplattform, die den Besuchern einen Blick über die Stadt und Landschaft ermöglicht.

Der Turm steht als Modell für das grüne Gebäude des 21. Jahrhunderts, er dient auch als metaphorischen Regenwald, der das Leben und die Revitalisierung der lokalen Gemeinde und einem größeren Taiwan bietet. Neben einem Exoskelett, die maximale Stabilität bietet, enthält der Turm drei „schwimmenden Berge“, die die in der Nähe liegende Dadu Bergkette imitieren. Die „Berge“ sind durch Elemente der Vegetation verbunden und sind bewohnbare vertikale Regenwälder und Gärten und dienen der Reinigung der Luft von Taichung. Eine Photovoltaik-Überdachung, vom Sockel des Gebäudes liefert die ganze benötigte Energie.

Projektteam: Brad Bartholomäus, Jason Bizzaro, Rugel Chiriboga, Santiago Crespo, Ryan Davis, Rick Reimer, Bo Sun, Coby Watt

Advertisements

Schlagwörter: , , , ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: