Das Helix-Hotel in Abu Dhabi

Leeser Architecture, eine international anerkannte Design-Firma, hat einen Wettbewerb für ein Fünf-Sterne-Luxushotel in der Bucht Zayed in Abu Dhabi, Vereinigte Arabische Emirate gewonnen. Das Helix-Hotel erkennt man an seinen gestaffelten Bodenplatten, die zum Teil in der Bucht ruhen oder teilweise im Wasser schweben,  dies gleich neben der sich im Bau befindenden Sheik Zayed-Brücke von der Designerin Zaha Hadid. Mit der Helix hat Leeser Architecture eine neue Art Hotel-Kultur in den Emiraten geschaffen.

Zayed Bay wird im Rahmen einer umfassenden Stadtentwicklung entlang einer neuen Straße gebaut werden und Eigentumswohnungen und Geschäfte auf dem Wasser aufzunehmen. Mit 208 Zimmern und Suiten, angeordnet um einen spiralförmigen Stock, entfallen die abgestandenen Paradigmen der starren Flure und Atrien, so dass ein Hotelaufenthalt garantiert einmalig sein wird. Die ständigen Verschiebungen der Böden in Breite und Abstand halten öffentliche Plätze immer im Fluss. Kein Zimmer ist gegenüber einem anderen positioniert.  Da die Helix sich nach oben windet, liegen die programmatische Elemente bestehend aus Lounges und Restaurants an der Bucht, die Tagungsräume und Konferenzeinrichtungen, die Lounges und Cafés, der Luxus Indoor-Outdoor-Wellnessbereich im fünften Stock, verteilt bis hin zum oberen Beckenrand auf dem Dach. Die Laufstrecke im fünften Stock können die Fitness-Urlauber in den kühleren Monaten genießen.

Advertisements

Schlagwörter: , , , , , , , ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: