Die Fussgängerbrücke in der Ex-Officine Lenzi

BHDP Architecture erhielt den Auftrag, eine Fussgängerbrücke in Lucca, Italien zu entwerfen. Aufgabe der Brücke ist einerseits, den motorisierten Verkehr zu überwinden, andererseits das Wohnquartier mit dem verlassenen Industrieareal Ex-Officine Lenzi zu verbinden.

Die Inspiration für das Brückendesign waren die alten Befestigungsmauern, die 180 v.Chr. von den Römern erbaut wurden, ihren Zweck jedoch verloren haben. Diese Mauern bieten mit den angrenzen Flächen den grünen Gürtel für die Wohnbevölkerung.

Advertisements

Schlagwörter: , , ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: