Brenton House

Charles A. Haertling verbrachte in seiner Zeit bei der Navy viel Zeit damit, Barnacles (Krustentiere) von den Schiffen abzuschlagen.

Diese spezielle Schalenform übernahm er für den Bau des Brenton House in Boulder, Colorado. Dr. Brenton, der Bauherr wünschte sich zudem eine zusätzliche pilzartige Form. Er entschied sich ebenfalls dafür, das Haus aus Polyurethane und einer Eisenarmierung bauen zu lassen.

Das Haus wurde im „National Enquirer“ als „Weird House“ betitelt und findet sich in Woody Allens Film „Sleeper“(1973) wieder.

Advertisements

Schlagwörter: , , , , , , , , ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: