Anleitung zum Gestalten eines eigenen Moos-Graffittis

Zutaten:

  • 1 Büchse Bier
  • 1/2 Teelöffel Zucker
  • Mehrere Moosklümpchen (ca. 2 Hand voll)
  • 1 Plastikbehälter
  • 1 Mixer oder Schwingbesen
  • 1 Pinsel

Das gesammelte Moos aus der Umgebung (mit Würzelchen) mit dem Bier und dem Zucker in den Behälter zugeben und gut mischen, bis sich eine crèmige Sauce bildet. Nicht zerhacken, Stabmixer ist ungeeignet.

Mit dem Pinsel nun die Mixtur an einer schattigen Nord- oder Westfassade oder sonstigen Wand dick mit einem Pinsel auftragen, und zwar in der Form, wie man sich den Wuchs letztlich wünscht. Die nächsten Tage regelmässig kontrollieren, dass die Stelle feucht bleibt und bei Bedarf mit einem Wasserzerstäuber befeuchten.

Fertig ist das Kunstwerk!

Advertisements

Schlagwörter: , , , , ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: