Roden Crater


Roden Crater ist ein natürlicher Vulkankegel im Südwesten der Painted Desert Wüste im Norden von Arizona. Seit 1972, mit der finanziellen Unterstützung der Dia Art Foundation, der Guggenheim Foundation und der National Endowment for the Arts, verwandelt der Lichtkünstler James Turrell diese Formation in ein monumentales Landschaftskunstwerk. Innerhalb des Vulkans hat er verschiedene Räume erschaffen, die als Himmelsobservatorien dienen.

Er liess sich dabei von alten Werken wie Stonehenge oder den Pyramiden von Gizeh inspirieren.

Advertisements

Schlagwörter: , , , , , , , , ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: