Casa Malaparte

Casa Malaparte Ist eine Villa auf der Insel Capri, gebaut auf einem Fels, der 32 Meter über das Meer ragt, mit Blick auf den Golf von Salerno. Architekt ist Adalberto Libera, Auftraggeber der Schriftsteller und Journalist Curzio Malaparte. 1963 war die Casa Malaparte Drehort des Films „Le Mépris„, von Jean-Luc Godard mit Brigitte Bardot in der Hauptrolle.

Advertisements

Schlagwörter: , , , , , , , , , , ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: