Joulia – die Dusche mit Wärmerückgewinnung

Im September 2012 erfolgte die Markteinführung und gleichzeitig gewann die Schweizer Firma Joulia mit Sitz in Biel mit ihrer Erfindung gleich den Clean Tech Media Award 2012 .

Die neue Duschwanne Joulia nutzt die Wärme des Abwassers, um das kalte Frischwasser aufzuheizen. Damit wird rund ein Drittel weniger Heisswasser verbraucht.

Wasser aufzuheizen braucht viel Energie. Beim Duschen wird es nur kurz genutzt und fliesst dann in die Kanalisation – ein unnötiger Wärmeverlust, der sich mit der neuen Duschwanne Joulia verhindern lässt: Herzstück der Weltneuheit ist ein Wärmetauscher im Wannenboden. Er gewinnt Wärme aus dem abfliessenden Duschwasser und heizt damit das kalte Frischwasser auf 25 Grad. In einem 4-Personen-Haushalt lassen sich so jährlich rund 1’000 Kilowattstunden Energie oder je nach Heizung bis zu 200 Franken Nebenkosten sparen. Die leicht höhere Investition bei der Anschaffung ist in wenigen Jahren amortisiert.

Damit schliesst Joulia eine Lücke. Denn während bei Gebäudehüllen gute Dämmungen für kleine Verluste sorgen und Lüftungsanlagen Wärme aus der Abluft zurückgewinnen, gab es für das Heisswasser bislang keine geeignete Lösung.

Nicht nur die Kosten sprechen für Joulia, sondern auch das Design. Dank der geringen Bauhöhe kann die Duschwanne bodeneben eingebaut werden und eignet sich sowohl für Neubauten als auch für Renovationen.

Erste Installationen sind bereits in Betrieb: Seit Mitte Juni 2012 sparen die Sportler im Neubau Swisstennis in Biel mit 20 Joulia-Wannen Energie beim Duschen. Zu besichtigen ist die Weltneuheit an der Umweltarena in Spreitenbach, Joulia ist Teil der Sonderausstellung „Zukunftshaus“.

Advertisements

Schlagwörter: , , , , , , ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: