Tag Archive | archaisch

Museum Salaguti

museo salaguti1Das kleine architektonische Juwel befindet sich in der Gemeinde Sasamón, in der Nähe der spanischen Stadt Burgos und wurde vom Maler und Bildhauer Carlos Salazar Gutiérrez („Salaguti“) im Jahr 1977 in Eigenregie erbaut.
museo salaguti2

Da er von der offiziellen Kunstgilde nie wirklich ernst genommen wurde erschuf er sich sein Museum, auf dessen Aussenwand ein rund vier Meter hohes Selbstporträt eingelassen ist, gleich selbst.
museo salaguti3

Als junger Mann wurde ihm der Eintritt in die Kunstschule verwehrt, so entstanden alle sein Werke, wie auch öffentlichen Brunnen und Denkmäler autodidaktisch. Seine Formensprache ist teilweise ausgesprochen grob und trotzdem sehr organisch. Nicht von ungefähr entstand in seiner Zeit die Kunstform des Art brut, die wohl einen gewissen Einfluss auf seine Werke und insbesondere auf seinen Baustil hatte.

Übernachten im magischen Berg

magic mountain lodge2Wer zum ersten Mal das Huilo-Huilo Reservat im patagonischen Hinterland Chiles besucht und dabei auf das Magic Mountain Lodge stösst wird kaum glauben, in einer realen Welt zu sein!
magic mountain lodge1Mitten im Regenwald steht dieses eigenartige konische Hotel, von dessen Spitze sich ein kleiner Wasserfall über die ganze, überwachsene Fassade ergiesst.
magic mountain lodge5 magic mountain lodge3Das Hotel umfasst 13 Zimmer, ein Restaurant und eine Bar. Für den Bau wurden ausschliesslich einheimische Materialien verwendet. Das Design ist entsprechend urtümlich, passend zur Wildheit der Umgebung.
magic mountain lodge4

Das Baumhaus von Mittelerde

Baumhaus Gibbon1Bei Antony Gibbon’s Baumhäuser fühlt man sich wie in einem Film von Der Herr der Ringe versetzt.
Baumhaus Gibbon2Über eine enge Wendeltreppe gelangt man in ein kokonähnliches Gemach, das Platz für zwei Personen bietet.
Baumhaus Gibbon3Steigt man höher so erreicht man eine einladende Aussichtsplattform.
Baumhaus Gibbon4Insgesamt schmiegt sich die Form ideal den Bäumen an, sie hindert sie weder am Wachstum, noch werden sie in irgend einer Art beschädigt.

Grösstes Baumhaus der Welt

MinistersTreeHouse1Das Minister’s Treehouse in Crossville, Tennessee ist mit seiner Höhe von über 30 Metern das wohl grösste je gebaute Baumhaus. MinistersTreeHouse2

Es wurde zwischen 1990 und 2004 von Horace Burgess errichtet (ohne einen einzigen Plan) und dient als Kirche und Touristenattraktion zugleich. In der Kapelle werden noch heute Hochzeiten gefeiert.MinistersTreeHouse3 MinistersTreeHouse4

Noble Höhle

GruttaPlazzese1
In Appulien, nur 30 km von Bari entfernt, liegt die malerische Ortschaft Polignano a Mare, die über einen der schönsten Strände Süditaliens verfügt. Eine alte Kalksteingrotte wurde hier zu einem schicken Restaurant mit angrenzendem Hotel umgebaut, dem Grotta Palazzese.
GruttaPlazzese2 GruttaPlazzese3

El Warung: Die Höhlen-Jugendherberge

Die Höhlen von Cenobio di Valderòn auf Cran Canaria zeugen von der Besiedelung der Guanchen ca. 3000 v.Chr.
Den Höhlen nachempfunden ist das originelle  El Warung Youth Hostel im Zentralmassiv, gegenüber des berühmten Roque Nublo gelegen. Immer einen Abstecher wert!

%d Bloggern gefällt das: